David Vilentchik

studiert Politikwissenschaft und Italianistik an der Georg-August-Universität Göttingen mit den Schwerpunkten Internationale Beziehungen, Konflikt- und Diversitätsforschung.