Rückblick Mai: Der Monat, auf den wir gewartet haben

, von  Marie Menke

Rückblick Mai: Der Monat, auf den wir gewartet haben
Viele pro-europäische Aktivist*innen haben über Monate auf die Europawahlen hingearbeitet.
Foto: Unsplash / Grant Richie / Unsplash License

Wir haben gezittert, gehofft, geträumt - und geschrieben. Für unsere Redaktion waren die Europawahlen ein Ereignis, auf das wir über Monate hingearbeitet haben. Mehrstündige Skypekonferenzen, neue Social Media-Kampagnen und eine ganze Reihe von Beiträgen über Spitzenkandidat*innen, Wahlbeteiligung und Parteiprogramme: Das Thema hat im Mai unseren (Redaktions-)Alltag beherrscht. Welche Beiträge ihr am liebsten gelesen habt und was sonst noch passiert ist, findet ihr hier.

Beliebt im Magazin

Foto: Flickr /Tim Reckmann / CC BY 2.0Foto: Flickr / diamond geezer / CC BY-NC-ND 2.0Foto: Pixabay/ yasmin00 / Pixabay License
Was wählen? Alle Programme im Überblick!
Die Europawahl ist eine einzigartige Gelegenheit, die Richtung der Europäischen Union für die nächsten fünf Jahre mitzubestimmen. Das Europäische Parlament ist die einzige Institution...
Europawahl in Frankreich: 77 % der Unter-25-Jährigen wollen nicht wählen gehen
Am 9. Mai veröffentlichte das französische Meinungsforschungsinstitut IFOP (Institut français d’opinion publique)...
Spaniens Uhren ticken anders
In Spanien geht die Sonne erst zu späterer Uhrzeit auf, das Arbeitsleben beginnt um neun, zu Mittag wird um zwei gegessen. In Spanien passiert alles später. Als Francisco Franco, Spaniens Diktator...

Beliebt auf Facebook

Foto: Pixabay / hpgruesen / Pixabay LicenseFoto: Pixabay / Kojooooooo / Pixabay LizenzFoto: Steffen Haake
Europa demokratischer machen
Die Rechte des Europäischen Parlaments wurden in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend ausgeweitet. Eigene Gesetzesentwürfe darf es dennoch nicht vorlegen. Unter dem Hashtag #EuropaMachen...
Wo europäische Subventionen afrikanischen Landwirt*innen schaden
Die EU bezeichnet sich gerne als weltweit größte Geberin von Entwicklungsgeldern. Ihre Handelspolitik spricht jedoch eine andere Sprache: In einem Brief an...
#GrenzenlosEuropäisch: „Miteinander reden ist immer noch die schärfste Waffe der Demokratie“
#GrenzenlosEuropäisch – unter dem Motto sind Steffen Haake und Stefanie Hock drei Wochen für die JEF mit einem Bulli entlang deutscher Grenzen getourt und...

Empfehlungen der Redaktion

Foto: Büro Anna Deparnay-GrunenbergFoto: Pixabay / moritz320 / Pixabay License Fotos: privat; Bearbeitung: Anja Meunier
Anna Deparnay-Grunenberg : „Es geht nicht darum, unsere Mobilität zu begrenzen, sondern sie weiterzuentwickeln“
“Öffentliches Geld für öffentliche Leistung” - Ich möchte mich dafür einsetzen, dass dieses Prinzip konsequent berücksichtigt wird. Im Bereich der...
Europawahl: Die europäische Perspektive
Das erste Mal seit einem Vierteljahrhundert war mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten wählen. Langsam aber sicher entwickelt sich auch ein europäischer öffentlicher Raum: dieses Mal waren sich die Wähler*innen mehr als vielleicht je...
#FutureEurope: Junge Menschen für Europa
Heute ist es soweit: Wir haben die Wahl! Unsere #FutureEurope Kampagne hat euch über 29 Wochen lang begleitet und 43 Menschen aus insgesamt 8 europäischen Ländern vorgestellt, die ihre Wünsche und Forderungen an die zukünftige...

Ihr Kommentar

Vorgeschaltete Moderation

Achtung, Ihre Nachricht wird erst nach vorheriger Prüfung freigegeben.

Wer sind Sie?

Um Ihren Avatar hier anzeigen zu lassen, registrieren Sie sich erst hier gravatar.com (kostenlos und einfach). Vergessen Sie nicht, hier Ihre E-Mail-Adresse einzutragen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar hier.

Dieses Feld akzeptiert SPIP-Abkürzungen {{gras}} {italique} -*liste [texte->url] <quote> <code> et le code HTML <q> <del> <ins>. Absätze anlegen mit Leerzeilen.

Kommentare verfolgen: RSS 2.0 | Atom