Armut in Europa muss endlich wirksam bekämpft werden - Kommentare Armut in Europa muss endlich wirksam bekämpft werden 2013-03-27T00:05:35Z https://www.taurillon.org/Armut-in-Europa-muss-endlich-wirksam-bekampft-werden,05511#comment16520 2013-03-27T00:05:35Z <p>Das ist ja ganz nett was da geschrieben steht,was soll das im Umkehrschluss wieder heißen ? zum größten Teil Bürger der Nordländer greift mal wieder in eure Taschen ,wo erstens in Deutschland seit dem Mauerfall « entweder arbeitest du für den Hungerlohn » ,oder wir wandern ab nach Polen....)und zweitens ab der Agenda 2010 ,wo es heisst entweder arbeitest du für den Hungerlohn den ich dir großzügig anbiete,oder du gehst zurück zum Amt und wirst du gekürzt bis gesperrt ! (da wurde Erpressung vom Staat legalisiert)</p> <p>Zur Information : Der Medianwert/Durchschnittsvermögen</p> <p>D/ 51400 € F/ über das doppelte E/über das dreifache A/76400 €</p> <p>Wir haben Angst das wir in Zukunft unsere Mieten nicht mehr bezahlen können bekommen schlechtere Löhne,weshalb es der Wirtschaft ja so gut geht ! Viele Familien oder alleinerziehende bekommen den Strom abgestellt ,weil sie ihn nicht mehr zahlen können ! was mich immer wütender werden lässt,das keiner auf die idee kommt in jeden Land die Steuern zu erhöhen ,nicht bei den kleinen und nicht bei dem Mittelstand sondern bei denen die alle Staaten in die Miesere gebracht haben... und wenn dann der dumme Spruch kommt : Kapital sei scheu wie ein Reh da gäbe es ein ganz einfaches Mittel gegen !</p> <p> ??? % Steuern und wer meint aus dem Land mit Firma oder... abzuhauen,hat trotzdem die Differenz in Deutschland beim Finanzamt abzutreten,das selbe in allen anderen Ländern. Wer das nicht will müßte die Staatsbürgerschaft ablegen und wer einmal die Staatsbürgerschaft hatte und sie abgelegt hat ,hat kein Recht mehr auf das Deutsche System (Gesundheit,Sozial...) und alle Subventionen die wie und was auch immer gezahlt worden ist,mit Zins und Zinseszins zurück gezahlt werden müßte.</p>