Demokratie: Junge Menschen brauchen eine Stimme - Kommentare