Vox Populi, Vox Europae? Über Volksabstimmungen auf EU-Ebene - Kommentare