Sind Sie noch der Richtige für Europa, Herr Juncker ? - commentaires Sind Sie noch der Richtige für Europa, Herr Juncker ? 2016-07-10T16:51:40Z https://www.taurillon.org/sind-sie-noch-der-richtige-fur-europa-herr-juncker#comment22092 2016-07-10T16:51:40Z <p>Sorry Jonas Botta, aber ihre Forderung ist unverfroren, unangebracht und wirklich unfair. Jean Claude-Juncker wurde 2014 demokratisch ins Amt gewählt und kann vom Bürger 2019 abgewählt werden, wenn dieser unzufrieden mit ihm ist (sofern Merkel und andere das Spitzenkandidatenmodell nicht doch noch einmotten).</p> <p>Als wenn der Job von Juncker so einfach wäre : Er stellt sich hin, ruft nach einem Konvent und alle Staats- und Regierungschefs werden begeistert angetanzt kommen, wie die Schäflein zum Hüter, um nach seiner Pfeiffe zu tanzen ? Anstöße für Reformprozesse der Kommission gab es stets genug, auch schon unter Barroso, nur werden die stets durch die nationalen Machthaber ignoriert. Beispiel : Die konstruktiven Vorschläge der Kommission in der Flüchtlingskrise - alle größtenteils ignoriert. Zaubern kann Herr Juncker nicht und ohne Unterstützer kann der nichts anstoßen. Wenn Juncker weg ist und jemand wie Tusk übernehmen wird, wird das Geheule erst richtig groß.</p> <p>Ich bin gegen CETA und TTIP, dennoch fand ich die Entscheidung die nationalen Parlamente zu ignorieren richtig, denn das Europaparlament hat genug Legitimität für alle EU-Bürger zu sprechen. Menschen die gleichzeitig « mehr Europa » und die umfangreichere Beteiligung nationaler Parlamente fordern, verlangen von der EU die Quadratur des Kreises und sind letzlich eben jene Menschen, die die Union in die Handlungsunfähigkeit und Krise treiben !</p>