Jung, engagiert und in einer Krisengegend: Die Idee hinter dem Europäischen Solidaritätskorps - Kommentare