Polens Außenminister: Tusk ist eine „Ikone des Bösen und der Dummheit“ - Kommentare Polens Außenminister : Tusk ist eine „Ikone des Bösen und der Dummheit“ 2017-01-07T17:28:10Z https://www.taurillon.org/polens-aussenminister-tusk-ist-eine-ikone-des-bosen-und-der-dummheit#comment22500 2017-01-07T17:28:10Z <p>« Demokratie ohne Adjektive » - Was für eine durchtriebene Kommunikation ! Der Liberalismus ist der große gesellschaftliche Konsens der Nachwendezeit in Polen. Die Bindung an die westlichen Partnerländer und die EU ebenfalls. Diese beiden Orientierungen offen abzulehnen getraut sich die Regierung in Warschau nicht, weil sie ganz genau wissen, dass es heftigen Gegenwind aus der Bevölkerung geben würde.</p> <p>Stattdessen werden die zentralen Begriffe mit neuem Inhalt gefüllt. Geschichtspolitik und Desinformation tragen zu einer Verwirrung in der Bevölkerung bei, der die intellektuelle Elite kaum etwas entgegenzusetzen hat.</p> <p>Wir können nur hoffen, dass die in Polen erprobten Strategien nicht in anderen Ländern Schule machen.</p>