THE EUROPEAN MOMENT – Jetzt ist unser Moment! - Kommentare THE EUROPEAN MOMENT – Jetzt ist unser Moment ! 2017-03-10T12:51:54Z https://www.taurillon.org/the-european-moment-jetzt-ist-unser-moment#comment22681 2017-03-10T12:51:54Z <p>Ich kann natürlich vollkommen nachvollziehen, dass der March for Europe in Rom für dich und viele andere die Hauptveranstaltung ist und da stimmen wir vollkommen mit überein. Wie du selbst schreibst, geht es darum geht ein Zeichen zu setzen. Genau das wollen wir von THE EUROPEAN MOMENT auch und solidarisieren uns daher mit dem March for Europe in Rom. In Berlin haben wir uns im Rahmen des March for Europe zu einem proeuropäischen Bündnis zusammengefunden, denn die Zeiten sind vorbei, in denen alle ihr eigenes Süppchen kochen. Jetzt ist für uns der Moment an einem Strang zu ziehen.</p> <p>Der Women's March war vor allem so erfolgreich, weil Menschen weltweit auf die Straße gegangen sind und sich solidarisiert haben. Ich kenne persönlich einige die nach Rom fahren, aber da nicht jede*r hat die Möglichkeit – egal ob aus Geld- oder Zeitgründen – nach Rom zu fliegen. Wir wollen all denjenigen die Gelegenheit geben vor Ort ein Zeichen zu setzen und rufen daher als proeuropäisches Bündnis verschiedener Organisationen und Verbände anlässlich des 60. Jahrestages der Römischen Verträge alle, die an die europäische Idee glauben, dazu auf, mit uns gemeinsam auf die Straße zu gehen : Nicht nur in Berlin, sondern auch in London, Brüssel, Düsseldorf, Edinburgh, Baden-Baden, Aalborg und weiteren europäischen Städten.</p> <p>Für uns von THE EUROPEAN MOMENT ist der March for Europe nur die Auftaktveranstaltung, es folgen einmal im Monat stattfindende proeuropäische Demonstrationen. Unser Ziel ist es, 2017 zu einem besseren und proeuropäischen Jahr zu machen und wir wollen mit unserer Kampagne zeigen, dass es vielen Menschen so geht und jetzt der Moment ist, für die europäische Idee einzutreten. Wenn das dann auch noch parallel europaweit stattfindet, es gäbe nichts Schöneres, nichts Europäischeres !</p> <p>Junge europäische Grüße Katja Sinko</p> <p>Für alle, die nicht nach Rom fahren können : <a href="https://www.facebook.com/events/1308889392492652/" class="spip_url spip_out auto" rel="nofollow external">https://www.facebook.com/events/1308889392492652/</a></p> THE EUROPEAN MOMENT – Jetzt ist unser Moment ! 2017-03-09T08:20:48Z https://www.taurillon.org/the-european-moment-jetzt-ist-unser-moment#comment22678 2017-03-09T08:20:48Z <p>Ich kann natürlich vollkommen nachvollziehen, dass der March for Europe in Rom für dich und viele andere die Hauptveranstaltung ist und da stimmen wir vollkommen mit überein. Wie du selbst schreibst, geht es darum geht ein Zeichen zu setzen. Genau das wollen wir von THE EUROPEAN MOMENT auch und solidarisieren uns daher mit dem March for Europe in Rom. In Berlin haben wir uns im Rahmen des March for Europe zu einem proeuropäischen Bündnis zusammengefunden, denn die Zeiten sind vorbei, in denen alle ihr eigenes Süppchen kochen. Jetzt ist für uns der Moment an einem Strang zu ziehen !</p> <p>Der Women's March war vor allem so erfolgreich, weil Menschen weltweit auf die Straße gegangen sind und sich solidarisiert haben. Ich kenne persönlich einige die nach Rom fahren, aber nicht jede*r hat die Möglichkeit – egal ob aus Geld- oder Zeitgründen – nach Rom zu fliegen. Wir wollen all denjenigen die Gelegenheit geben vor Ort ein Zeichen zu setzen und rufen daher als proeuropäisches Bündnis verschiedener Organisationen und Verbände anlässlich des 60. Jahrestages der Römischen Verträge alle, die an die europäische Idee glauben, dazu auf, mit uns gemeinsam auf die Straße zu gehen : Nicht nur in Berlin, sondern auch in London, Brüssel, Düsseldorf, Edinburgh, Baden-Baden, Aalborg und weiteren europäischen Städten.</p> <p>Für uns von THE EUROPEAN MOMENT ist der March for Europe nur die Auftaktveranstaltung, es folgen einmal im Monat stattfindende proeuropäische Demonstrationen. Unser Ziel ist es, 2017 zu einem besseren und proeuropäischen Jahr zu machen und wir wollen mit unserer Kampagne zeigen, dass es vielen Menschen so geht und jetzt der Moment ist, für die europäische Idee einzutreten. Wenn das dann auch noch parallel europaweit stattfindet, es gäbe nichts Schöneres, nichts Europäischeres !</p> <p>Junge europäische Grüße Katja Sinko</p> <p>Für alle, die nicht nach Rom fahren können : <a href="https://www.facebook.com/events/1308889392492652/" class="spip_url spip_out auto" rel="nofollow external">https://www.facebook.com/events/1308889392492652/</a></p> THE EUROPEAN MOMENT – Jetzt ist unser Moment ! 2017-03-07T20:59:13Z https://www.taurillon.org/the-european-moment-jetzt-ist-unser-moment#comment22675 2017-03-07T20:59:13Z <p>Nur um das nochmal klarzustellen, nicht dass sich jemand aus falschen Gründen angegangen fühlt. Als ich Ostdeutschland erwähnte, sollte das nicht abfällig klingen. Ich wollte nur anregen, dass es für Leute, die keine Zeit und Geld haben nach Rom zu fahren und in regionaler Nähe zu Berlin wohnen, respektive Ostdeutschland oder Westpolen, Sinn machen würde zu dem Event nach Berlin zu gehen. Wer es sowieso nicht nach Rom schafft der geht bitte nach Berlin. Alle anderen, auch die Menschen aus Ostdeutschland, die die Möglichkeit haben, sollten aber bitte nach Rom kommen, weil wir jeden einzelnen brauchen werden um genug Leute zu mobilisieren, um ein Zeichen zu setzen !</p> THE EUROPEAN MOMENT – Jetzt ist unser Moment ! 2017-03-07T16:13:20Z https://www.taurillon.org/the-european-moment-jetzt-ist-unser-moment#comment22674 2017-03-07T16:13:20Z <p>Divide et impera ? DER March For Europe 2017 findet am 25. März in Rom statt. Dort feiern die Staats- und Regierungschefs 60 Jahre Römische Verträge und dort werden Menschen aus ganz Europa anreisen, um ihnen klipp und klar zu sagen, dass es mit ein wenig Shake-Hands nicht getan ist, sondern wir ein besser integriertes Europa brauchen !</p> <p>Wer in Ostdeutschland lebt und keine Zeit und Geld hat nach Rom zu kommen, kann gerne zu der Provinzveranstaltung in Berlin gehen, alle die es ernst meinen und ein Zeichen setzen wollen, dass gesehen wird, fahren nach Rom !</p> <p>Ich lade Mitglieder von THE EUROPEAN MOMENT gerne herzlich ein zum Hauptevent nach Rom zu kommen ! Ich werde selbst extra von Karlsruhe nach Rom anreisen. Guy Verhofstadt, Ulrike Guérot, Roberto Castaldi... alle aktiven Leute von Rang und Namen werden in Rom sein.</p>