Deutsch-tschechische Beziehungen im europäischen Kontext oder wie Europa von der Lösung einiger Dilemmata profitieren könnte - Kommentare Deutsch-tschechische Beziehungen im europäischen Kontext oder wie Europa von der Lösung einiger Dilemmata profitieren könnte 2017-04-26T18:31:03Z https://www.taurillon.org/deutsch-tschechische-beziehungen-im-europaischen-kontext-oder-wie-europa#comment22732 2017-04-26T18:31:03Z <p>Meines Erachtens ist das « Problem » der Tschechen mit den Deutschen kein spezielles. Vielmehr nehmen auch Staaten wie Belgien, Luxemburg oder Österreich Deutschland als dominant und wenig sensibel gegenüber den eigenen Anliegen wahr. Die Tatsache, dass erst durch die Erwecker die tschechische Identität gefestigt wurde ist insofern bedeutsam, als das dieser Prozess von der kommunistischen Propaganda genutzt wurde, um den kapitalistischen Feind im Bewusstsein zu verankern. In der persönlichen Begegnung gibt es im übrigen kaum Ressentiments von Seiten der Tschechen. Hingegen wird Deutschland und die Deutschen im Allgemeinen kritisch gesehen. Dies liegt daran, dass in der tschechischen Politik insbesondere im Blick auf die Benes-Dekrete vor deutscher Einflussnahme gewarnt wird. Die Mehrheit der Tschechen steht jedenfalls hinter der jetzigen Politik der Regierung und des Präsidenten. Ein Bewusstsein dafür, dass ein Verharren in der Provinzialität letztendlich zum Verlust von Eigenständigkeit führen wird und zwar eher in Richtung Russland als in Richtung EU besteht noch nicht.</p>