Die enttäuschende Rhetorik des intergouvernementalen Europas - Kommentare