Europa und Nationalstaaten: Keine Frage von Entweder-Oder - Kommentare