Rückblick Februar: Künstliche Intelligenz, Umweltschutz und mehr

, von  Marie Menke

Rückblick Februar: Künstliche Intelligenz, Umweltschutz und mehr
Was man im Februar auf treffpunkteuropa.de gelesen haben sollte. Foto: Pixabay / stevepb / Pixabay Lizenz

Gleich zweimal taucht in der Sammlung von lesenswerten Beiträgen aus dem Februar das Thema Künstliche Intelligenz auf - einmal im Interview mit Viadriana-Doktorand Moritz Fessler, einmal in Anja Meuniers Brief an Europa. Auch die Klima- und Umweltpolitik schaffst es gleich ziwemal auf diese Liste: Während Greta Thunberg weltweit Anhänger*innen für ihre Proteste für besseren Klimaschutz findet, hat Stephan Raab seine Meinung zu einer Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik aufgeschrieben.

Beliebt im Magazin

Foto: Pixabay / Free Photos / Pixabay LizenzFoto: Flickr / Greenpeace Polska / CC BY-ND 2.0Foto: The New Federalist
Europa kann 2019 mitreißen
Alle fünf Jahre finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. 2019 ist eine Chance für Europa, sagt treffpunkteuropa.de-Redakteurin Marie Menke. Sie findet: Pro-Europäer*innen sind dabei, für eine Stimmung...
Make the world Greta again
Im August 2018 endeten in Schweden die Sommerferien, doch Greta Thunberg ging am ersten Montag des Schuljahres nicht wie andere Schüler*innen in die Schule. Stattdessen stellte sie sich mit einem selbstgemalten Schild in Stockholm...
Rezession in Italien, Freihandelabkommen zwischen EU und Japan und mehr
Unsere Kolleg*innen von „The New Federalist“, der englischsprachigen Schwesterzeitschrift von treffpunkteuropa.de, berichten von wichtigen Ereignissen...

Beliebt auf Facebook

Grafik: JEF DeutschlandFlickr / diamond geezer / CC BY-NC-ND 2.0Foto: Anja Meunier
Europa gehört auf den besten Sendeplatz!
In einem offenen Brief und starken proeuropäisch-überparteilichen Schulterschluss wenden sich die Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland, die Europa-Union Deutschland, die Europäische Bewegung...
Das fragwürdige „demokratische Defizit“ der Europäischen Union
So lange wir davon ausgehen, dass Demokratie durch Wahlen begründet wird, sollte die Europäische Union mit ihren alle 5 Jahre stattfindenden direkten Wahlen als eine solche betrachtet...
Warum wir eine staatliche Überwachung und Qualitätssicherung von Algorithmen brauchen
Kaum ein Schlagwort ist momentan so präsent wie „Künstliche Intelligenz“, kurz KI. Nach einer Studie der Boston Consulting Group planen neun...

Empfehlungen der Redaktion

Foto: Pixabay / WilliamCho / Pixabay LicenseFoto: Susanne Nilsson/ Flickr CC 2.0Foto: JEF Bayern
Wenn Demokratie unter Druck gerät
Sie haben verschiedene Verfassungen und politische Prozesse - aber alle funktionierenden demokratischen Regime haben gemeinsam, dass sie die fundamentalen Menschenrechte und individuelle...
„Die Wahrscheinlichkeit von Desinformationskampagnen im Rahmen der Europawahlen ist hoch“
Im Mai finden Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Wie die Präsidentschaftswahlen in den USA ist auch die EU-Wahl potenzielles Ziel von Manipulationsversuchen im Netz. Wir sprachen...
Gedankenfutter: Für eine Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik
Seit dem 31. Januar sind die Bürger*innen in Bayern dazu aufgerufen, sich für das „Volksbegehren Artenvielfalt“ einzutragen. Dieses, so die Initiatoren...

Ihr Kommentar

Vorgeschaltete Moderation

Achtung, Ihre Nachricht wird erst nach vorheriger Prüfung freigegeben.

Wer sind Sie?

Um Ihren Avatar hier anzeigen zu lassen, registrieren Sie sich erst hier gravatar.com (kostenlos und einfach). Vergessen Sie nicht, hier Ihre E-Mail-Adresse einzutragen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar hier.

Dieses Feld akzeptiert SPIP-Abkürzungen {{gras}} {italique} -*liste [texte->url] <quote> <code> et le code HTML <q> <del> <ins>. Absätze anlegen mit Leerzeilen.

Kommentare verfolgen: RSS 2.0 | Atom