Demonstrationen, Mahnwachen und Proteste

Vereinigtes Königreich: Remainer nach dem Brexit

, von  Anja Meunier, Marie Menke

Vereinigtes Königreich: Remainer nach dem Brexit
Straßenkunst in London. Foto: Unsplash / Annie Spratt / Unsplash License

Am 31. Januar 2020 verließ das Vereinigte Königreich die EU. Das Brexit-Referendum ist inzwischen mehr als drei Jahre her. Im Juni 2016 entschied es, dass die EU in Zukunft nur noch 27 Mitgliedstaaten haben würde. Wir haben das Referendum mit einem Live-Ticker begleitet und im Brexit-Ticker festgehalten, was danach passierte. Außerdem haben wir die „drei Brexiteers“ porträtiert, uns den Brexit aus irischer Perspektive angeschaut und Konsequenzen analysiert. Für die Tage nach dem Brexit haben wir keine Worte - stattdessen aber Bilder von Demonstrationen, Mahnwachen und Protesten im Vereinigten Königreich.



Ihr Kommentar

Vorgeschaltete Moderation

Achtung, Ihre Nachricht wird erst nach vorheriger Prüfung freigegeben.

Wer sind Sie?

Um Ihren Avatar hier anzeigen zu lassen, registrieren Sie sich erst hier gravatar.com (kostenlos und einfach). Vergessen Sie nicht, hier Ihre E-Mail-Adresse einzutragen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar hier.

Dieses Feld akzeptiert SPIP-Abkürzungen {{gras}} {italique} -*liste [texte->url] <quote> <code> et le code HTML <q> <del> <ins>. Absätze anlegen mit Leerzeilen.

Kommentare verfolgen: RSS 2.0 | Atom